Galette mit Aprikose

  • 45 Minuten
  • 10 Personen

Präparat

1. Weizenmehl, Kokosmehl und Zucker werden gemischt.

2. Butter in kleinen Stücken wird in die Mehlmischung zerbröckelt, die mit Eiern zusammengesetzt wird.

3. Der Teig wird in zwei Teile geteilt, die beide zu Kreisen von etwa 4 mm Dicke und 30 cm Durchmesser ausgerollt werden. Anschließend werden sie auf ein Backblech gelegt.

4. Mascarpone wird auf den Teig geschmiert, so dass sich ein Rand von ca. 5 cm befindet.

5. Mandelmehl wird bestreut und der Aprikosenbrei verteilt.

6. Falten Sie die Kanten über die Füllung und drücken Sie sie leicht an.

7. Der Rand wird mit geschlagenem Ei bestreift und mit Kokosmehl und Rohrzucker bestreut.

8. Bei 200 Grad Konvektion für 10 Minuten backen.

9. Die Temperatur wird auf 150 Grad gesenkt und die Galette wird für weitere 20 Minuten gebacken.

10. Als Kuchen oder Dessert mit Sauerrahm, Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.